Gruppentherapie

Gruppe 1Neue Jahresgruppe September

Skan Gruppentherapie in Hamburg

In der Gruppe lernen wir, ganz mit uns und dem, was wir sind und mitbringen, zu sein. Wir verlieren unsere Scheu, uns anderen Menschen mit dem, wer wir sind und was wir fühlen, zu begegnen. Wir spüren unsere Grenzen und können ausprobieren, wie es ist, wenn wir die Erlaubnis haben, uns auszudehnen. Wir erfahren eigene Lebendigkeit und gemeinsame Freude. Bewegung, Musik, Theater, Stimme, Atmen, Entdeckungsreisen nach Innen und nach Außen sind Elemente der Gruppentherapie.

Musik, Bewegung, Atmen, Tönen – wir bringen unsere Energien in der Gruppentherapie in Bewegung, kommen in Kontakt mit uns selbst und mit anderen. Wir erfahren, wie es sich anfühlt, gewohnte Bewegungs- und Verhaltensmuster abzulegen und dürfen Neues ausprobieren. Wir spielen mit Grenzen zwischen Nähe und Distanz, Berühren und Berührt-Werden, Öffnung und Rückzug. Wir machen Erfahrungen, was es heißt, sich zu zeigen und gesehen zu werden. Wir erfahren, wie es sich anfühlt, auch im Zusammensein mit anderen Raum für sich zu haben, sich ausdrücken und ausdehnen zu können und angenommen zu sein. Wir begegnen einander mit allem, was da ist – in Freude oder Trauer, mit Schutz oder Vertrauen, mit Scheu oder Lebenslust, in Wut oder Zartheit, in Angst oder Übermut. Immer kommen wir in Bewegung und gewinnen an Fülle und Lebendigkeit.

Offener Workshop Mai 2020

Zum Kennenlernen der Körperarbeit.

Bei der Skan Gruppentherapie wechseln sich Körperwahrnehmungsübungen, Atemarbeit, Tanz- und Theaterarbeit sowie gestalttherapeutische Elemente miteinander ab. Dieses breite Spektrum macht die körperpsychotherapeutische Arbeit in der Gruppe nicht nur abwechslungsreich und kreativ, sondern auch tiefgründig und wirksam.

Geeignet auch für Anfänger und alle die Lust haben wieder mehr in Bewegung zu kommen.

Samstag, 2.5.2020 von 10.00 . 19.00
Sonntag, 3.5.2020 von 10.00 –  13.00

Kosten: 160,- Euro
Ermäßigt: 140,- Euro

Ort: Bahrenfelderstr.255, Hinterhof Praxis Körperreich, 22767 Hamburg

Halbjahresgruppe ab September 2020

Unser KÖRPER weiß mehr, als wir denken und erinnern.
Körperarbeit öffnet und ebnet Wege, um mehr in den Körper und zu sich zu kommen, sowie Vitalität und Entspannung zu erfahren.
Je mehr wie uns wieder verkörpern lernen, umso stärker wird unsere Fähigkeit zur Selbstregulation.

Die Gruppe richtet sich an alle, die Lust haben wieder mehr im Innen und im Außen in Bewegung zu kommen.

Die Themen – unsere natürliche Lebendigkeit wieder-gewinnen, Emotionen wieder als Kraft empfinden,
Impulse wahrnehmen und ihnen trauen,
Verbundenheit ohne Zurückhaltung entwickeln,
Nähe und Distanz, Grenzen wahrnehmen und auszuloten
und die Kontaktfähigkeit nach innen und außen stärken.

Geeignet auch für Anfänger und alle die Lust haben wieder mehr in Bewegung zu kommen.

Ein vorausgehendes Gespräch mit mir ist Voraussetzung zur Teilnahme,
sollten wir uns nicht kennen.

Termine werden noch bekannt gegeben

Kosten: 160,- Euro
Ermäßigt: 140,- Euro

Ort: Bahrenfelderstr.255, Hinterhof Praxis Körperreich, 22767 Hamburg